Landkreis Września

Der Landkreis Września (deutsch: Wreschen) ist eine Region mit einer besonderen Bedeutung. Diese ergibt sich aus seiner Lage, die mit dem Verkehrs- und Wirtschaftszentrum unseres Landes – Poznań (deutsch: Posen) – verbunden ist. Wrzesnias Geschichte, seine kulturellen Errungenschaften, sowie wertvolle Denkmäler und außergewöhnliche  landschaftliche Werte bilden die Möglichkeit, Touristik besser entwickeln zu können. Eine wichtige Rolle spielt außerdem das relativ hohe Lebensniveau in unserer Region. Durch unseren Landkreis laufen die Autobahn A2, mit einer Länge von über 250 Kilometern, sowie die Landes- Wegkreuzung. Diese beiden Faktoren erhöhen die Anziehungskraft für Investoren. Das kulturelle Erbe und das Moderne verflechten sich hier miteinander. Wir laden Sie also nach Września ein - und zwar nicht nur  geschäftlich, sondern auch um Land und Leute kennen zu lernen.

Einen historischen Akzent setzt die Freiheitstradition der Kämpfe gegen die damalige preußische Besatzung, symbolisiert durch den bekannten Schulstreik der Kinder Wrześnias aus dem Jahre 1901 in dessen Zusammenhang man ein Denkmal anfertigte, sowie ein Museum im Zentrum der Stadt. Die Hauptstadt des Kreises ist hier sehr eng mit dem politischen Leben verbunden: alle paar Jahre wird sie zum "polnischen New Hampshire". Hier werden  Urparlamentswahlen, die Präsidentenwahl und zuletzt auch europäische Wahlen veranstaltet. Zu diesem Anlass kommen die Vertreter der politischen Welt aus dem ganzen Land. Września wird in diesem Zeitraum ein Interessenpunkt der polnischen und ausländischen Presse.

Der Kreis Września ist auch durch die in der Nähe liegende Ortschaft Kołaczkowo bekannt. Hier lebte zwischen den beiden Weltkriegen der literarische Nobelpreisträger Władysław Reymont. Er verbrachte in dem heute noch stehenden Herrenhof seine letzten Lebensjahre. Heute gibt es dort ein Museum, das ihm gewidmet ist.

Durch die Familienbeziehungen ist mit dem Ort Września auch eine andere bekannte Person verbunden: die Sängerin Anna Jantar. Im Sommer wird hier ein Musikfest veranstaltet, das unter ihrer Schirmherrschaft steht.

Kontakt:
Landratsamt in Września
Chopina Str. 10
62-300 Września
telefon (+48 61) 640 44 44
telefon sekretariat (+48 61) 640 44 50
fax (+48 61) 640 20 51
email: starostwo@wrzesnia.powiat.pl

jak załatwić sprawę w urzędzie

Szlak Piastowski

Kronika filmowa Powiatu Wrzesińskiego

Bezpłatny System Informacji Sisms.pl

Landkreis Września

Stelle eine Frage

Uber Landkreis

Aby obejrzeć mapę powiatu, prosimy o zainstalowanie programu Adobe Flash Player. Pobierz najnowszą wersję odtwarzacza Flash.

Wybór mapy powiatu:

Mapa google System informacji przestrzennej